Was ist der beste Weg, um eine Wand zu fliesen?

Bad Badezimmerfliesen Führung wie man wie benutzt man Fliesen

In diesem Tutorial lernen Sie, wie man eine Wand fliesen kann.

Wie kann man eine Wand fliesen?

Wie kann man eine Wand richtig fliesen?

Wir sind hier, um Ihnen dabei zu helfen, das bestmögliche Finish für Ihre Wandflieseninstallation zu erhalten. Die folgenden Ideen helfen Ihnen dabei, ein Badezimmer, eine Duschkabine, einen Küchenbacksplash oder nur einen kleinen Raum um sie herum zu fliesen. Es ist wichtig, sich im Voraus vorzubereiten und die Menge an Fliesen und Klebstoff zu schätzen, die Sie benötigen. Zeichnen Sie eine Level -Linie mit einer Fliese hoch über alle vier Wände aus der höchsten, abfallenden Ecke. Verwenden Sie die Sicherheitsbranche und eine Staubmaske, um Ihre Augen und das Gesicht vor fliegenden Fliesen und scharfen Kanten zu schützen.

Schneiden Sie bei Bedarf die Fliesenverkleidung mit einer Hacksäge ab. Fliesen -Ecken geben eine Fliese in eine Ecke und drücken Sie die Fliese gegen die Wand fest. Wischen Sie die Fliesen mit einem nassen Schwamm ab, um einen Klebstoffanbau zu entfernen. Erhöhen Sie die Anzahl der über und neben dem vorherigen Kacheln. Stellen Sie sie fest zusammen, damit Sie sie anschließend fördern können. Es gibt zwei Arten von Ecken: wandgebildete und Hindernisse.

In bestimmten Fällen können Sie möglicherweise komplette Fliesen über die Wand passen, ohne eine Eckfliesen zu trimmen. Fliesen -Plastik -Ecke können dazu beitragen, den Look zu beseitigen. Füllen Sie die Räume um die Ecken, anstatt sie zu vertiefen. Wie man die internen Ecken eines Raums fliesen Eine Fliesendatei ist nützlich für kleine Änderungen.

Die Fliesengrenzen der gegenüberliegenden Seite verbergen alle Fliesenfehler. Wie kann man die Ecken eines Gebäudes fliesen? Fliesenverkleidungen können verwendet werden, um eine externe Bauecke sauber zu vervollständigen. Tragen Sie mit einer gekerbten Kelle den Kachelkleber auf die bis zum bisedische Wand auf. Verteilen Sie die Fugenmörtel zwischen den Fliesen, indem Sie lange diagonale Striche verwenden.

Wischen Sie überschüssige Mörtel mit einem nassen Schwamm aus den Fliesen aus. Wenn Sie einen großen Fliesenbereich fördern müssen, entfernen Sie überschüssig und reinigen Sie ihn. Die gefliesten Oberflächen einer Kartuschenkanone sind mit Dichtmittel versiegelt. Es kann bis zu zwei Stunden dauern, bis das Dichtmittel aufgetragen wird, und es ist nicht immer erfolgreich.

Erstellen Sie eine schöne Wand mit Wandfliesen, die optisch ansprechend, funktional und langlebig sind.

Fliesen ist ein professioneller Job, aber wir sind hier, um Ihnen dabei zu helfen, die bestmögliche Finish für Ihre Wandflieseninstallation zu erzielen. Die folgenden Tipps helfen Ihnen dabei, ein fantastisches Finish zu erzielen, egal ob Sie ein ganzes Badezimmer, eine Duschkabine, eine ganze Küchenbacksplash, eine ganze Kamin oder einen kleinen Bereich umgeben. Es ist wichtig, Ihr Fliesenprojekt zu planen, bevor Sie beginnen. Es gibt viele Dinge zu berücksichtigen, einschließlich der Berechnung der Menge an Fliesen und Klebstoff, die Sie benötigen, Ihre Wand vorbereiten und die Platzierung der Fliesen ordnen. Unser Leitfaden zum Arrangieren Ihrer Wandfliesen lehrt Ihnen alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie mit den Wänden beginnen. In diesem Tutorial führt Sie Schritt für Schritt durch den Prozess des Ablegens von Fliesen. Unser Beispiel beinhaltet das Kacheln einer ganzen Wand mit quadratischen Fliesen in einer geraden Linie, um das Konzept der linearen Fliesen zu demonstrieren. Wir werden durchgehen, wie das im Detail geht:

  1. Befestigen Sie ganze Fliesen an einer Wand.
  2. Fliesen sollten geschnitten werden, um sich um Ecken und Hindernisse zu befinden, und die Eckfliesenverkleidung sollte angelegt werden.
  3. Wandfliesen sollten verdunkelt und fertig sein.
  4. Fliese um den Umfang des Raumes mit einem Dichtmittel.

Welche Materialien benötige ich für Fliesen?

Füllstoff ist erforderlich, wenn Löcher in der Wand enthalten sind, die repariert oder repariert werden müssen. Anti-Mould-Versiegelungsmittel wird für ein langlebiges Finish (in den meisten Hardware-Läden) für dieses Projekt sehr empfohlen. Wenn möglich, wird vorgeschlagen, dass Sie einen Fachmann einstellen, um die Reparaturen für Sie durchzuführen.

  1. Fliesen für die Wände
  2. Wenn Löcher in der Wand vorhanden sind, die gefüllt werden müssen, benötigen Sie Füllstoff.
  3. Für Löcher in der Wand, die größer als Ihre Faust ist, wird empfohlen, dass Sie einen Fachmann dazu bringen, die Reparaturen für Sie durchzuführen.
  4. Fliesenkleber - Es wird empfohlen, Zeit zu sparen.
  5. Fliesenabstandshalter werden verwendet, um Fliesen an einer Wand zu trennen.
  6. Für ein langlebiges Finish empfehlen wir Anti-Mould-Dichtungsmittel (in den meisten Hardware-Läden erhältlich).
  7. Wir empfehlen, für dieses Projekt ein vorgefertigter Mörtel zu verwenden.
  8. Tücher, die für eine Vielzahl von Aufgaben verwendet werden können
  9. Bei Bedarf kann die Fliesenverkleidung hinzugefügt werden.

Welche Ausrüstung brauche ich zum Fliesen?

Ein Bandmaß ist ein Werkzeug, das verwendet werden kann, um fast alles zu messen, was Sie sich vorstellen können. Schneiden Sie bei Bedarf die Fliesenverkleidung mit einer Hacksäge, um ein sauberes Finish zu erzielen. Die Verwendung einer Kelle mit einer Kerbe (auch als gekerbter Spreizer bezeichnet) kann für die Verbreitung von Fugen zwischen Fliesen vorteilhaft sein. Einige Dichtungsmittel sind in Triggerpistolen erhältlich, die nicht die Verwendung einer Patronenpistole benötigen, um ordnungsgemäß aufgetragen zu werden. Stellen Sie vor der Verwendung sicher, dass Sie die Anweisungen auf der Box lesen.

  1. Regel
  2. Ein Bandmaß ist ein Werkzeug, mit dem alles gemessen wird.
  3. Chinagraph Bleistift oder Filzstift - falls erforderlich, um Fliesen zum Schneiden vor dem Schneiden zu markieren.
  4. Kelle
  5. eine Kelle mit einer Kerbe (auch als gekerbter Spreizer bezeichnet)
  6. Besteck für Fliesen
  7. Erstellen Sie gegebenenfalls eine Fliesendatei.
  8. Verwenden Sie bei Bedarf eine Hacksäge, um die Fliesenverkleidung zu schneiden.
  9. Spreizer von Mörtel (auch als Fugenmörtel bekannt)
  10. Ein Finishing für den Mörtel (auch als Mörtelschütze bekannt)
  11. Mit einer Klaue hämmern
  12. Schwamm
  13. Eimer
  14. Messen
  15. Bei Bedarf kann eine Patronenpistole verwendet werden. Einige Dichtungsmittel sind als Triggerpistolen erhältlich und benötigen nicht die Verwendung einer Patronenpistole. Überprüfen Sie die Paketanweisung des Dichtungsmittels, bevor Sie sie verwenden.
  16. Dichtmittel, das glatter ist

Welche Art von Sicherheitsausrüstung empfehlen Sie für das Verlegen von Fliesen?

  • Schutzhandschuhe
  • Das Tragen einer Staubmaske ist sehr zu empfehlen.
  • Stellen Sie beim Schneiden von Fliesen sicher, dass Sie Sicherheitsbrillen und eine Staubmaske verwenden, um Ihre Augen und Ihr Gesicht vor fliegenden Stücken und scharfen Kanten zu schützen.

Wie kann man eine komplette Wand von oben nach unten fliesen?

Beginnen Sie nach Abschluss Ihres Fliesenlayouts, der Vorbereitung der Wand und der Installation Ihrer Holzbatten, indem Sie vollständige Fliesen befolgen, indem Sie den nachstehend beschriebenen Verfahren folgen. Es sollte eine Level -Linie über alle vier Wände mit einer Fliesenhöhe aus der höchsten abfallenden Ecke der Wand gezogen werden. Dies gilt als beste Praxis. Theoretisch sollten Fliesen von oben nach unten platziert werden, aber in der Praxis ist dies aufgrund der oben genannten Faktoren schwierig.

Ist es besser, von oben oder unten zu beginnen?

Beginnen Sie nicht am Boden der Treppe. Heben Sie es stattdessen je nach Größe auf ungefähr 3/4 der Höhe Ihrer Fliesen an. Wenn Sie beispielsweise mit Vier-Zoll-Fliesen arbeiten, beginnt Ihr Lattenbrett drei Zoll über dem Boden. Sie haben also diese Fliese in der unteren Reihe des Bodens. Breiten Sie etwas Fliesenkleber an der Wand mit horizontalen Strichen mit einer gekerbten Kelle, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig verteilt ist. Da die Grate im Klebstoff sicherstellen, dass jede Fliese auf Niveau ist, hat jede Fliese den gleichen Klebstoff wie die anderen Kacheln. Stellen Sie sicher, dass sie fest an der Wand befestigt sind und dass sie flach gegen die Wand sind, damit Sie sie danach fördern können. Tipps für Fliesen -Ecken ermöglichen es, dass der Fliesenkleber für die Zeitdauer heilt, die auf den Fliesenkleberanweisungen auf dem Paket angegeben ist. Um die vertikale Holz -Latte aus seinem Stützgerüst zu entfernen, streichen Sie die Nägel mit der Kralle eines Hammers aus und fahren Sie sie heraus. Der Abschnitt mit dem Titel "How to Fliesen Corner" enthält Anweisungen zum Fliesen von Grenzen und Ecken.

  1. Beginnen Sie an der Ecke, die von den Holzbatten erzeugt werden, und arbeiten Sie sich an die Wand hinauf, schöpfen Sie einen Fliesenkleber mit der Kelle und drücken Sie ihn an Ort und Stelle. Sprepieren Sie es dann mit der gekerbten Kelle aus und bewegt sich mit horizontalen Strichen aus der Ecke, um sicherzustellen, dass sie gut verteilt ist. Halten Sie die Kante der gekerbten Kelle in einem Winkel von 45 Grad zur Arbeitsfläche. Jede Fliese hat eine gleiche Menge Klebstoff dahinter, da die Grate im Klebstoff garantieren, dass jede Fliese gleich ist. Halten Sie Ihre Arbeit auf einem einzigen Quadratmeter oder weniger, da sich der Kleber möglicherweise zu verfestigen kann, bevor Sie die Fliesen über einen größeren Bereich eingestellt haben. Fliesenklebstoffe sollten gemäß der Art von Fliesen ausgewählt werden, die installiert wird: Verwenden Sie für Keramikfliesen einen fertigen oder pulverförmigen Fliesenkleber. Verwenden Sie für Porzellanfliesen einen Pulverfliesenkleber. Es ist eine gute Idee, den Klebstoff auf der Rückseite der Fliesen und an der Wand zu verwenden, wenn Ihre Fliesen größer als 20 x 20 Zoll sind.
  2. Legen Sie Ihre erste Fliese in eine Ecke und schieben Sie die Kachelränder in die Ecken und die gesamte Fliese gegen die Wand fest. Legen Sie danach eine Fliese darüber und einen weiteren neben dem ursprünglichen Fliesen und drücken Sie sie fest in den Kleber mit einer Drehbewegung, um sie zu sichern. Verwenden Sie beim Arbeiten einen feuchten Schwamm, um jeden Klebstoff abzuwischen, der sich auf den Fliesen angesammelt hat. Wenn Sie es trocknen lassen, ist es extrem schwierig zu entfernen. Sobald der Kleber nass genug ist, legen Sie ein Stück Brett über die Fliesen und schlagen Sie vorsichtig das Brett mit einem Gummihammer, um die Fliesen an die Wand zu kleben. Dadurch wird sichergestellt, dass die Fliesen über eine Ebene und ein einheitliches Finish verfügen. Einige Mosaike werden in verschiedenen Höhen platziert. In diesem Fall sollten Sie Ihre Hand verwenden, um zu überprüfen, ob sie alle einzeln in den Klebstoff eingebettet sind, bevor sie auf den nächsten Schritt wechseln.
  3. Führen Sie in den Ecken zwischen den Fliesen Fliesenabstandshalter ein, damit Sie die Fliesen -Platzierungen nach Bedarf ändern können. Stellen Sie sicher, dass sie sicher und flach gegen die Wand sind, damit Sie später über sie fördern können.
  4. Erhöhen Sie die Anzahl der oben genannten Kacheln und neben der, die Sie bereits angewendet haben. Wenden Sie die Kacheln weiter auf diese Weise an, bis Sie den gesamten Bereich geschnitten haben, der mit Fliesenkleber überzogen ist. Wenden Sie weiterhin einen weiteren Quadratmeter Klebstoff und Fliesen an, bis Sie die Installation aller Fliesen abgeschlossen haben. Stellen Sie ein Bein des Abstandshalters zwischen den Fliesen an den Rändern der Wand, so dass der Rest des Abstandshalters sichtbar ist - wir werden dies später entfernen, bevor wir die Wand zerfielen.
  5. Lassen Sie den Fliesenkleber für die Zeitspanne, die auf den Anweisungen der Fliesenkleber angegeben ist, heilen.
  6. Streichen Sie die Nägel des vertikalen Holzes mit der Kralle eines Hammers aus, um sie von seiner Stützstruktur zu befreien.
  7. Befestigen Sie mit vollständigen Fliesen jeden Teil der Wand an den anderen Abschnitt der Wand, beginnend an der Ecke neben den zuvor befestigten Fliesen.
  8. Entfernen Sie die horizontale Holzlatte, nachdem alle gesamten Fliesen befestigt und trocknen dürfen. Nachdem Sie die Installation aller gesamten Fliesen abgeschlossen haben, können Sie die Grenzen und Ecken der Wand ausfüllen. Um zu lernen, wie man Ecken fliesen, gehen Sie in den Abschnitt unter "Wie man Ecken fliesen".

Tipps für Fliesen -Ecken?

Wir werden Sie durch den Prozess der Fliesen -Ecken in diesem Abschnitt führen. Eine innere Ecke unterscheidet sich von einer Außenecke darin, dass sie kleiner ist. Es gibt zwei Arten von Ecken: diejenigen, die von Wänden gebildet werden und die durch Hindernisse erzeugt werden. Fliesen -Plastik -Eckverkleidungen können verwendet werden, um ein ordentliches Erscheinungsbild zu erzielen. Füllen Sie die Lücken um die Ecken, anstatt Mörtel aufzutragen, und ermöglichen Sie die Erweiterung der Fliese.

Eine Ecke von außen?

Eine Ecke, die von außen in den Raum ragt, wie z. Wir werden beide Techniken in diesem Teil durchlaufen, da jeder seine eigenen Vor- und Nachteile hat. Es ist möglich, dass Sie ganze Fliesen über die Wand passen können, ohne in bestimmten Fällen eine Fliese für die Ecke zu schneiden. In den meisten Fällen müssen Sie eine Fliese schneiden, um in die Ecke des Raumes zu passen.

Wie messen und schneiden Sie Fliesenverkleidungen?

Überlegen Sie, ob Sie die Installation Ihrer Fliesenverkleidung in Verbindung mit der Installation des Fliesens selbst planen. Messen Sie die Abschnitte, die mit Fliesenverkleidungen bedeckt sind, und messen Sie sie dann erneut, um die Abmessungen absolut sicher zu sein. Wenn Sie die Verkleidung an Wandkanten und Fußleisten schneiden, schneiden Sie sie mit einem Hacksäge oder einem Trimmschneider in einem Winkel von 45 Grad. Stellen Sie sicher, dass jedes Stück in einem 90-Grad-Winkel zusammenpasst.

Anweisungen zum Messen und Markieren von Fliesen, bevor Sie sie schneiden?

Bereiten Sie einen Bereich vor, der dekoriert werden soll, indem Sie zwei unabhängige Messungen oben und unten in dem Raum durchführen, den Sie schmücken möchten. Zeichnen Sie eine Linie zwischen den beiden Linien auf dem Quadrat mit einem Bleistift oder einem Filzstift, um das Quadrat mit den beiden Markierungen auszurichten. Jetzt, wo die Markierungen hergestellt wurden, ist es Zeit, die Fliesen zu schneiden. Bitte besuchen Sie unseren Artikel darüber, wie wir Fliesen schneiden, um weitere Informationen zum Kachelschnitt zu erhalten.

1. Halten Sie die Fliese fest, dass Sie während der Arbeit über die letzte komplette Fliese in der Reihe schneiden. Installieren Sie eine zweite gegen die Wand und markieren Sie die Bereiche, in denen sie den unteren mit einem Fliesenschreiber, einem Chinagraph-Bleistift oder einem Filzstift überlappt, um die Überlappung anzuzeigen.

2. Nehmen Sie mit einem Maßband unabhängige Messungen oben und unten im Bereich, den Sie dekorieren möchten. Machen Sie mit den Abmessungen oben und unten die Fliese. Richten Sie das Quadrat mit den beiden Markierungen aus und zeichnen Sie eine Linie zwischen ihnen mit einem Bleistift oder einem Filzstift, um eine vertikale Linie zu erstellen, die Sie mit einem scharfen Messer zusammenschneiden können. Es ist Zeit, die Kacheln zu schneiden, nachdem die Markierungen erstellt wurden. Weitere Informationen zum Schneiden von Fliesen finden Sie in unserer Seite zum Schneiden von Fliesen.

Nachdem Sie die Fliese geschnitten haben, überprüfen Sie die Überprüfung, um sicherzugehen, dass es passt. Wenn Sie kleine Änderungen vornehmen müssen, wird eine Fliesendatei nützlich sein. Wenn Sie auch die nächste Wand beflügeln, müssen Sie nicht so präzise sein, da die Grenzen der Kacheln auf der anderen Seite alle Unvollkommenheiten in der Fliesenarbeit verbergen.

Wie kann man die inneren Ecken eines Raums fliesen?

Da die Grenzen der Fliesen auf der gegenüberliegenden Seite alle Mängel in der Fliesenarbeit verbergen, müssen Sie nicht so genau sein, wenn Sie mehr als eine Wand gleichzeitig kacheln. Fügen Sie bei Bedarf Leerzeichen zwischen Ihren Phrasen ein, um Ihre Gedanken zu zerstören. Wenn Sie es noch nicht getan haben, können Sie mit dem Fugen der Fliesen beginnen und das Projekt gegebenenfalls beenden.

  1. Nachdem Sie die Fliese geschnitten haben, überprüfen Sie die Überprüfung, um sicherzugehen, dass es passt. Wenn Sie kleine Änderungen vornehmen müssen, wird eine Fliesendatei nützlich sein. Wenn Sie auch die nächste Wand beflügeln, müssen Sie nicht so präzise sein, da die Grenzen der Kacheln auf der anderen Seite alle Unvollkommenheiten in der Fliesenarbeit verbergen.
  2. Verwenden Sie beim Auftragen des geschnittenen Fliesens den schmalen Ende eines Kerbe, um ihn aufzutragen. Schieben Sie es danach in Position, so dass es mit der Fliese daneben auf Platz liegt. Verwenden Sie bei Bedarf Räume, um Ihre Sätze aufzubrechen.
  3. Für den Fall, dass Sie mehr als eine Wand fliesen, gehen Sie zur nächsten Wand. Sie sind jetzt bereit, die Fliesen zu feuern und zu vervollständigen, wenn Sie es noch nicht getan haben.

Wie kann man die äußeren Ecken eines Gebäudes fliesen?

Kachelzüge können verwendet werden, um ein sauberes Finish an den Außenecken eines Gebäudes zu bieten. Die Kanten der Kacheln sind auch vor Klopfen geschützt, was dazu führen kann, dass sie abgebrochen werden. Die Verkleidung ist in verschiedenen Materialien, Größen, Farben und Formen erhältlich. In diesem Fall verwenden wir weiße 1 1/4-Zoll-Außenkantenfliesen-Zipfel.

  1. Vervollständigen Sie die Fliesen an Ihrer ersten Wand.
  2. Nehmen Sie ein Maßband, messen Sie und messen Sie die Länge der Kante, an der Sie die Fliesenverkleidung anbringen und die Ergebnisse aufzeichnen.
  3. Berechnen Sie die Fliesenverkleidung so groß wie die Fliese und geben Sie eine Notiz darauf an, um anzuzeigen, wo der Schnitt vorgenommen wird. Schneiden Sie die Fliesenverkleidung auf die genaue Länge, die Sie mit einer Hacksäge benötigen.
  4. Tragen Sie dann mit der gekerbten Kelle einen dünnen Streifen Fliesenkleber auf die bis zur bisherige Wand auf und schieben Sie die Verkleidung in den Klebstoff.
  5. Richten Sie die Verkleidung mit den Fliesen an der ersten Wand Ihres Hauses aus. Stellen Sie zwei Abstandshalter zwischen der Verkleidung und jeder Fliese (eine oben auf der Fliese und eine in der Nähe des Bodens), um sicherzustellen, dass die Fugenmörtel durchlaufen werden.
  6. Tragen Sie mit der gekerbten Kelle zusätzliche Fliesenkleber auf die bis zum Abdichtungswand auf. Um zu verhindern, dass die Fliesenverkleidung mit den Zähnen der gekerbten Kelle aus Position klopft, tragen Sie den Kleber vertikal von oben nach unten von oben nach unten auf.
  7. Fliesen Sie die zweite Wand, beginnen Sie an der Eckverkleidung und arbeiten Sie Ihren Weg nach draußen. Denken Sie daran, einen kleinen Verpackungsraum zwischen den Fliesen und der Verkleidung zu lassen, während Sie sie einsetzen. Installieren Sie Abstandshalter und passen Sie die Fliesen an, um sicherzustellen, dass der Abstand gleich bleibt und dass die Verkleidung während der gesamten Installation bestehen bleibt.

Was ist der richtige Weg, um Wandfliesen zu fördern und zu polieren?

Sobald die Kacheln an Ort und Stelle gesichert sind und der Kleber festgelegt ist, ist es an der Zeit, die Fugenmörtel auf die Gelenke anzuwenden. Dieses Tool wird verwendet, um die Fugenmörtel zwischen den Fliesen im Boden Ihres Hauses gleichmäßig zu zerstreuen. Der überschüssige Mörtel sollte mit einem Schwamm weggewischt werden und vor der Verwendung der Fliesen vollständig trocknen lassen. Da sich der Fugenmörtel in kurzer Zeit verfestigen, machen Sie diese Aufgabe so schnell wie möglich.

  1. Entfernen Sie die hervorstehenden Fliesenabstandshalter, die sich an den Grenzen der Wand und an den Ecken des Raums sichern.
  2. Beginnen Sie mit einer Kelle in der unteren linken Ecke des Raumes eine winzige Menge Fugenmörtel in die Fliesen der Fliesen. Machen Sie langwierige, diagonale Striche mit einem Mörtelverteiler (auch als Fugenmörtel bezeichnet), um die Fugenmörtel zwischen den Fliesen zu verteilen und ihn in die Gelenke zwischen den Fliesen zu schieben. Fahren Sie fort, bis Sie alle Gelenke in Ihrem Haus verdunkelt haben. Da sich der Fugenmörtel in kurzer Zeit verfestigen, machen Sie diese Aufgabe so schnell wie möglich. Teilen Sie den Bereich, der in Teile verkürzt werden soll, in Teile und fördern Sie jeweils einen Abschnitt nach dem anderen, wenn es sich um einen großen Bereich handelt. Dies geschieht, um zu verhindern, dass die Fugenmörtel übermäßig verhärtet, während Sie den gesamten Gebiet fertig machen.
  3. Um alle verbleibenden überschüssigen Mörtel aus den Fliesen zu entfernen, wischen Sie sie mit einem feuchten Schwamm ab (aber nicht zu nass, da dies zu Verfärbungen führen kann). Achten Sie darauf, dass Sie keine Fugenmörtel aus den Fugen entfernen, indem Sie sie schleppen.
  4. Lassen Sie den Fugenmörtel vollständig heilen. Mit dem Schwamm sehen Sie eine pudrige Schicht, die sich auf den Fliesen bildet, was durch die verwendete Wassermenge verursacht wird. Entfernen Sie es mit einem sanften, sauberen Tuch von der Oberfläche.

Wie man den Umfang einer Flieseninstallation umfliesen

Das Versiegeln um den Rand des Fliesens ist erforderlich, um zu verhindern, dass Wasser unter den Fliesen sickert, was besonders wichtig für Arbeitsplätze, Becken und Küchenspülen ist. Wasser, das unter Fliesen eingeschlossen ist, können sowohl die Wand als auch an Armaturen und Geräten im Raum beschädigen. Wir werden Sie durch den Prozess des Versiegelns der Fliesenkante mit einem Sanitärdichtungsmittel führen.

  1. Befestigen Sie die Düse in Übereinstimmung mit den Produktanweisungen am Dichtmittel und schneiden Sie die Spitze des Dichtmittels ab. Legen Sie das Dichtmittel in die Patronenkanone, wenn dies erforderlich ist.
  2. Arbeiten Sie von einem Ende des gefliesten Bereichs zum anderen, von links nach rechts, eine kontinuierliche Perle Dichtmittel über die Oberfläche. Versuchen Sie, gleichzeitig den Auslöser der Pistole sowie eine konsistente Feuerrate aufrechtzuerhalten.
  3. Achten Sie bei der Arbeit mit einem glatteren (oder einem feuchten Finger), wenn Sie das Dichtmittel nicht von der Oberfläche der Perlenoberfläche wegziehen.
  4. Lassen Sie das Dichtmittel vollständig trocknen.

Wie kann man eine Wand fliesen?

  • Wir sind hier, um Ihnen dabei zu helfen, das bestmögliche Finish für Ihre Wandflieseninstallation zu erhalten.
  • Die folgenden Ideen helfen Ihnen dabei, ein Badezimmer, eine Duschkabine, einen Küchenbacksplash oder nur einen kleinen Raum um sie herum zu fliesen.
  • Es ist wichtig, sich im Voraus vorzubereiten und die Menge an Fliesen und Klebstoff zu schätzen, die Sie benötigen.
  • Zeichnen Sie eine Level -Linie mit einer Fliese hoch über alle vier Wände aus der höchsten, abfallenden Ecke.
  • Schneiden Sie bei Bedarf die Fliesenverkleidung mit einer Hacksäge ab.
  • Kacheln Ecken
  • Legen Sie eine Fliese in eine Ecke und drücken Sie die Fliese fest gegen die Wand.
  • Wischen Sie die Fliesen mit einem nassen Schwamm ab, um einen Klebstoffanbau zu entfernen.
  • Erhöhen Sie die Anzahl der über und neben dem vorherigen Kacheln.
  • Stellen Sie sie fest zusammen, damit Sie sie anschließend fördern können.
  • Es gibt zwei Arten von Ecken: wandgebildete und Hindernisse.
  • In bestimmten Fällen können Sie möglicherweise komplette Fliesen über die Wand passen, ohne eine Eckfliesen zu trimmen.
  • Füllen Sie die Räume um die Ecken, anstatt sie zu vertiefen.
  • Wie man die inneren Ecken eines Raums fliesen kann
  • Eine Fliesendatei ist nützlich für kleine Änderungen.
  • Die Fliesengrenzen der gegenüberliegenden Seite verbergen alle Fliesenfehler.
  • Wie kann man die Ecken eines Gebäudes fliesen?
  • Fliesenverkleidungen können verwendet werden, um eine externe Bauecke sauber zu vervollständigen.
  • Tragen Sie mit einer gekerbten Kelle den Kachelkleber auf die bis zum bisedische Wand auf.
  • Verteilen Sie die Fugenmörtel zwischen den Fliesen, indem Sie lange diagonale Striche verwenden.

Geschrieben von
BrookPad Team



Älterer Eintrag Neuerer Beitrag


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen